Intensiv- und Anästhesie­pflege

Ziele und Aufgaben

Multimorbidität, hohes Alter und moderne medizinische Behandlungsverfahren haben das Berufsbild der Krankenpflegepersonen in den letzten Jahrzehnten stark beeinflusst. Besonders in den hochtechnisierten Bereichen der Intensiv- und Anästhesiepflege hat sich ein großer Umbruch im täglichen Arbeitsumfeld eingestellt. Diese Tätigkeitsfelder erfordern immer mehr fundiertes medizinisch/technisches Fachwissen sowie interdisziplinäre Entscheidungskompetenzen. Als Pflegende von kritisch kranken PatientInnen sind die KollegInnen jeden Tag gefordert, pflegerisches- sowie medizinisches Wissen auf dem aktuellsten Stand der Forschung zu halten. So wird gewährleistet, dass praktische Fähigkeiten mit theoretischem Hintergrundwissen verknüpft werden. Die uns anvertrauten Menschen und deren Angehörige erhalten damit in komplexen Pflegesituationen die bestmögliche und individuellste Pflege.Durch die Gründung einer ÖGKV Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) für Intensiv- und Anästhesiepflege ist eine Gruppe von ProfessionistInnen entstanden. Diese kann in bundesländerübergreifender Kooperation gemeinsame Ziele, berufliche Interessen und wissenschaftliche Thematiken aufgreifen und gemeinsam evaluieren. Mit dem ÖGKV besteht seit Jahrzehnten eine starke Berufsvertretung. Diese wird nun mit der BAG für Intensiv- und Anästhesiepflege erweitert und wird von berufspolitischer Bedeutung sein. ExpertInnen aus beiden Fachbereichen können beispielsweise bei Gesetzesnovellierungen mit einhergehenden Änderungen im Kompetenzbereich der Pflegepersonen als beratende AkteurInnen vom ÖGKV entsandt werden. Auch wissenschaftliches Arbeiten, das Abhalten von Vorträgen in Sonderausbildungen, GastreferentInnen an Universitäten oder anderen Bildungseinrichtungen im Pflegebereich, Schulungen oder Seminare wie Nicht-invasive Beatmung, schwierige Intubation, Hämodynamisches Monitoring oder validierte Scoringsysteme, sind lediglich eine kurze Auflistung von Aktivitäten, die unter der Leitung von fachkompetenten Personen aus dieser BAG vom ÖGKV angeboten werden können.

  • Zusammenarbeit mit Bund und Ländern bei Gesetzesentwicklungen und Novellierungen im Sinne der Kompetenzerweiterung
  • Zusammenarbeit mit den Lehrgangsleitungen für die Sonderausbildungen Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsvertretungen (ÖBAI, ÖGARI, BARGI etc.)
  • Mitarbeit bei Projekten der klinischen Pflegeforschung im Spezialbereich Intensiv- und Anästhesiepflege
  • Bereitstellen von ExpertInnen bei berufsspezifischen Fragestellungen für den ÖGKV
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederservice für die beiden Spezialbereiche
  • Erstellen eines nationalen und internationalen Netzwerks für Pflegepersonen im Intensiv- oder Anästhesiebereich.
  • Multiprofessionelle Vernetzung mit dem ärztlichen Personal und den unterschiedlichsten MTD Berufen, wie z.B. der Physiotherapie, Logopädie oder Ergotherapie

Mitglieder

Bernhard Rafner
Vorsitzender/Mitglied der Bundesleitung

Bernhard Rafner

Anästhesiepflegeperson

Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin Unfallkrankenhaus Klagenfurt am Wörthersee

Kontakt: bernhard.rafner@me.com

Martina Schilchegger, BScN
Vorsitzende/Mitglied der Bundesleitung

Martina Schilchegger, BScN

akad. Intensivpflegeperson

Studiengangsorganisation Universitätslehrgang – Sonderausbildung für Intensivpflege
Universitätslehrgang – Sonderausbildung Pflege im Operationsbereich;
Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Kontakt: martina.schilchegger@pmu.ac.at

Tobias Bacher, RN, BSc MScN

Anästhesiepflegeperson
Universitätsklinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin am LKH Salzburg;
Kontakt: tobias_bacher@gmx.at

Silvia Allmer-Peyha

Intensivpflegeperson
Stationsleitung Abteilung für Intensivmedizin - Landeskrankenhaus Weiz
Kontakt: siliva.allmer-peyha@kages.at

Robert Planko, BA, MA

Anästhesiepflegeperson
Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Kontakt: r.planko@gmx.at

Luise Thinius

akad. geprüfte Intensivpflegeperson
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, St. Veit/Glan
Stationsleitung Intensiv- und Anästhesie
Organisation und Eventmanagement der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege

Manuel Kaider, BSc, MScN

akad. Anästhesiepflegeperson
Fachhochschule St. Pölten - University of Applied Sciences
Departement Gesundheit - Institut für Gesundheitswissenschaften
Kontakt: manuel.kaider@fhstp.ac.at

FH Prof. Stefan Rottensteiner BSc, MA

akad. Intensivpflegeperson
Fachhochschule St. Pölten - University of Applied Sciences
Stv. Lehrgangsleitung Präklinische Versorgung und Pflege
Departement Gesundheit - Institut für Gesundheitswissenschaften
Kontakt: stefan.rottensteiner@fhstp.ac.at

Martin Wagner, BSc

akad. Intensivpflegeperson
Universitätsklinikum St. Pölten - Lilienfeld
Klinische Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Intensivstation 1 - Stationsleitung
Kontakt: martin.wagner@stpoelten.lknoe.at

Dominic Traxler

akad. Intensivpflegeperson
Universitätsklinikum St. Pölten - Lilienfeld
Klinische Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Intensivstation 1 - Praxisanleiter, Referent
Kontakt: dominic.traxler@stpoelten.lknoe.at

Gabriel Wiesbauer, MSc

Intensivpflegeperson
Universitätsklinikum St. Pölten-Lilienfeld
Klinische Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin:
Abteilung: Anästhesie 1
Kontakt: gabriel.wiesbauer@gmail.com

André Lehmann

Intensivpflegeperson
Stationsleitung Stellvertretung Universitätsklinikum St. Pölten-Lilienfeld
Klinische Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Kontakt: andrelehmann1503@gmail.com

Nathalie Schindlmaier

Intensivpflegeperson
Klinik für Interne I – Schwerpunkt Kardiologie und Internistische Intensivmedizin Kepler Universitätsklinikum Linz
Kontakt: n.sch21@gmx.at

Haudum Tina

Intensivpflegeperson
Kepler Universitätsklinikum Linz Interne Intensivstation Schwerpunkt Kardiologie
Kontakt: tina.haudum@gmail.com

Andrea Dachs, MSc

akad. geprüfte Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Medizin II Kardiologie
Landeskrankenhaus Salzburg
Kontakt: andreadachs@hotmail.com

Karoline Riedler, BSc, MSc

akad. geprüfte Intensivpflegeperson
Österreichischer Gesundheits- und Krankenpflegeverband/Akademie für Gesundheitsberufe
Kontakt: karoline.riedler@oegkv.at

Mag. Martin Wiederkumm

Stationsleitung, Universitätsklinik für Chirurgie
Intensivstation Herz- und Transplant.
Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege,
Kontakt: martin.wiederkumm@klinikum-graz.at

Katharina Pfitscher, dott.ssa

akad. geprüfte Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Anästhesie- und Intensivmedizin Landeskrankenhaus Innsbruck
Öffentlichkeitsarbeit und Schriftverkehr der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege

Anja Doblander, BScN

akad. geprüfte Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Anästhesie- und Intensivmedizin
Landeskrankenhaus Innsbruck
Öffentlichkeitsarbeit und Schriftverkehr der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege

Ines Viertler, Mag.a, Bakk.

fhg für Gesundheitsberufe Innsbruck
Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe Innsbruck,Lehrgangsleitung SAB Intensiv-, Anästhesie- und Kinderintensivpflege Pflege bei Nierenersatztherapie
Wissenschaft und Lehre der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege

Ao. Univ-Prof. Dr. Barbara Friesenecker

Universitätsklinik für Anästhesie- und Intensivmedizin
Landeskrankenhaus Innsbruck
Stellvertretende ärztliche Leiterin Allgemeine und Chirurgische Intensivstation
Medizinischer wissenschaftlicher Beirat der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege

Benjamin Walder

akad. geprüfter Anästhesiepfleger, Anästhesie und IMCU/ICU,
Sanatorium Kettenbrücke, Innsbruck
Kontakt: b.walder@gmx.at

Wolfgang Thurner

akad. Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Neurologie
Neurologische Intensivstation Landeskrankenhaus Innsbruck
Kontakt: wolfgang.thurner@tirol-kliniken.at

Benjamin Pertl, BScN

Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Anästhesie- und Intensivmedizin
Landeskrankenhaus Innsbruck
Kontakt: benjamin.pertl@tirol-kliniken.at

Florian Baumgartner

Intensivpflegeperson
Universitätsklinik für Anästhesie- und Intensivmedizin
Landeskrankenhaus Innsbruck
Kontakt: f.baumgartner@tirol-kliniken.at

Michael Urschitz BSc

akad. geprüfter Intensiv- & Anästhesiepfleger
bei Sanatorium Kettenbrücke - Privatklinik Innsbruck
Redaktionsteam & Beirat bei Pflege Professionell
Kontakt: urschitz@pflege-professionell.at

Ganahl Samuel BScN MSc

Intensivpflegeperson
Interdisziplinäre Intensivstation Landeskrankenhaus Feldkirch
Kontakt: samuel.ganahl@hotmail.com

Selina Hengl

Intensivpflegeperson
LKH Feldkirch, Kinder- und Neointensiv
Kontakt: selina3151@gmail.com

Julian Rudolph

Intensivpflegeperson
Interdisziplinäre Intensivstation Landeskrankenhaus Feldkirch
Kontakt: juli.rudolph@gmail.com

Lukas Lentsch

Intensivpflegeperson
Departement für Anästhesie und operative Intensivmedizin – Klinik Landstraße, Wiener Gesundheitsverbund.
Kontakt: lukas.lentsch@me.com

Franz Tanzer

Intensivpflegeperson
Departement für Anästhesie und operative Intensivmedizin - Klinik Landstraße, Wiener Gesundheitsverbund.
Kontakt: franz.tanzer@mac.com

Katja Seper

Kinderintensivpflegeperson
Neonatologische Intensivstation - Klinik Ottakring, Wiener Gesundheitsverbund
Kontakt: katja.seper@gesundheitsverbund.at

Michael Wakolbinger

Intensivpflegeperson
Aufwachraum/IMC Rudolfinerhaus Wien
Kontakt: mikewak@gmail.com

Nino Acherer

Intensivpflegeperson
Transplantintensivstation 9D
Allgemeines Krankenhaus Wien
Kontakt: niko.acherer@gmail.com

Gerald Neubauer, MSc

Bereichsleitung Anästhesie und Intensivstation
Orthopädisches Spital Speising GmbH
Kontakt: gerald.neubauer@oss.at

Mag. Dr. phil. Alfred Steininger

Studiengangsleiter Sonderausbildung für Intensivpflege
an der Pflegeakademie der Barmherzigen Brüder Wien in Kooperation mit FH Campus Wien
Kontakt: alfred.steininger@bbwien.at


Mitglied werden!

Mitmachen bei der BAG Intensiv- und Anästhesiepflege bedeutet:

  • Eine Mitgliedschaft beim ÖGKV ist Voraussetzung
  • Im Bereich der Intensiv- und/oder Anästhesiepflege tätig zu sein
  • Im Ausbildungsbereich der Intensiv- und/oder Anästhesiepflege tätig zu sein
  • Regelmäßige Teilnahme an den Tagungen oder Sitzungen der BAG
  • Bereitschaft, ehrenamtlich Verantwortung und Aufgaben zu übernehmen

Mit uns in Kontakt treten können Sie über bag.intensivanaesthesiepflege@oegkv.at oder direkt über die zuständigen KollegInnen in den einzelnen Bundesländern.


Kontakt

Kontakt

bag.intensivanaesthesiepflege@oegkv.at


Positionspapier

Positionspapier BAG Intensiv- und Anästhesiepflege